Wegen „Corona“ gibt`s die Schülerzeitung
„Hildas Blatt“ dieses Jahr gratis zum Download!

Schülerzeitung 2019-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.9 MB

Fahrradfahren an der Hilda-Heinemann-Schule

Rad-Sortier-Aktion

Die unterrichtsfreie Zeit wird auch für viele Aufräumarbeiten in der Hilda-Heinemann-Schule genutzt. Der Fahrradcontainer ist wieder schön aufgeräumt und die defekten Räder werden repariert, damit beim Schulstart auch die Radfahrer wieder durchstarten können!

Neue Fahrräder für die Hilda-Heinemann-Schule

Die Schüler*innen der Hilda-Heinemann-Schule freuen sich über 6 neue Fahrräder.
Bereits im vergangenen Jahr besuchte die Fahrrad-AG das Fahrradfachgeschäft Seeger in der Bochumer Innenstadt. Gemeinsam wurden verschiedene Räder getestet und ausgewählt. Nun sind die neuen Fahrräder da und die Fahrrad-AG hat diese bereits genau unter die Lupe genommen und eingefahren. Einem Fahrradtraining auf verkehrssicheren und wirklich sehr coolen Rädern steht nun nichts mehr im Wege.   
Wir danken dem Team von Fahrrad Seeger für die tolle Beratung sowie die großzügige Spende an unseren Förderverein. Ebenso danken wir unserem Förderverein, ohne den eine Anschaffung der Fahrräder nicht möglich gewesen wäre!  

„Auf die Meile, fertig, los!“

12 Radfahrerinnen und Radfahrer nahmen am 28. September an der Verkehrssicherheitsmeile in der Bochumer Innenstadt teil.
An insgesamt 7 Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Ob Slalom fahren oder Schneckenrennen – für jeden war etwas dabei! Sogar ein LKW stand bereit und machte die Entdeckung des „Toten Winkels“ zu einem richtigen Erlebnis. Und natürlich durften sich auch alle einmal in den LKW setzen.
Unsere Radfahrerinnen und Radfahrer wurden mit einem wunderbaren 4. Platz, roten Kappen und Freikarten für das Planetarium belohnt! 

Fahrradtraining

Im Schuljahr 2016/2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Drachenklasse, Monsterklasse und Sonnenklasse zum ersten Mal an einem Fahrradtraining teil.
Gemeinsam lernten die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Teile eines verkehrssicheren Fahrrads kennen, erkundeten Verkehrsschilder und lernten die Verkehrsregel „Rechts-vor-Links“ kennen. Das eigentliche Fahrtraining auf dem Fahrrad machte allen natürlich besonders Spaß. Das Durchfahren verschiedener Geschicklichkeitsparcours auf dem Schulhof wurde geübt und auch das Fahren auf der Straße wurde trainiert. So übten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel das Losfahren und Anhalten, das Vorbeifahren an parkenden Autos und das Linksabbiegen. Während der Abschussfahrt konnten dann alle noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende des Trainings waren alle sichtlich stolz auf ihre tollen Fahrleistungen! 
Das Fahrradtraining wurde in Kooperation mit der Verkehrswacht Bochum e.V. durchgeführt. Ein besonderer Dank gilt hierbei Herrn Jabusch und Herrn Sentheim für ihre große Hilfe und ihre tollen Anregungen!