Direkt zu den Schülerseiten
Direkt zu den Schülerseiten

Berichte aus den Klassen

Die Bären zu Besuch bei den Alpakas in Castrop-Rauxel

Nachdem eine Kollegin "Daniels kleine Farm" entdeckt hatte, waren wir alle sehr neugierig diese kennen zu lernen. Die Alpakafarm war direkt von unserer Schule mit dem Bus 353 leicht zu erreichen. Wir wurden schon an der Bushaltestelle sehr nett empfangen und besuchten diese lustigen Tiere -trotz miesem Wetter- für eine Stunde. Die Bärenklasse durfte die Alpakas in den Stall treiben, füttern, streicheln und/oder einfach bestaunen. Im Sommer planen wir eine Alpaka-Wanderung...

Große Aufregung in der Monsterklasse

Ronja kommt zu Besuch. Ronja ist der Hund von Matilda. Wir haben uns auf den Besuch gut vorbereitet und gelernt was ein Hund alles braucht und wie man mit ihm umgeht. Man darf einem Hund nicht in die Augen schauen, dann fühlt er sich angegriffen. Ärgern darf meinen einen Hund natürlich auch nicht. Außerdem muss man immer den Besitzer fragen ob man mit dem Hund spielen oder ihn streicheln darf.
Mit Ronja haben wir dann all die Regeln geübt und wir waren auch mit ihr spazieren. Alle hatten viel Spaß. Und diejenigen, die vorher noch Angst vor Ronja hatten waren später mutig und haben sie an der Leine geführt und sich sogar getraut sie zu streicheln.
Ronja ist ein toller Hund und sie wird uns bestimmt noch mal besuchen.
Ronja und Matilda waren beide am Ende des Besuchs sehr stolz und müde.

Die Füchse treffen die Igel

Am Dienstag, 08.12.2015 war die Fuchsklasse eingeladen zu einem Igelfest in der Igel-Klasse.
Zuerst lauschten die Füchse dem Igellied, das die Igel sangen und vorspielten.
Danach konnten sich alle Kinder mit Materialien rund um den Igel beschäftigen. Richtig Action kam auf beim Igel-Wettlauf-Spiel. Da kam die Stärkung am Ende mit den leckeren Igelkeksen sehr gelegen.